Klar. Gott und Glaube, Religion und Ethik. Da gibt es viele Fragen: Was kann man glauben? Was soll man tun? Antworten auf diese Fragen gibt es bei uns nicht aus der Konserve. 
Aber wir begleiten Menschen dabei, ihre eigenen Antworten zu finden: Alte und junge Leute und nicht zuletzt Jugendliche im Konfialter.

Gott besuchen

Viele Menschen besuchen gerne eine Kirche. Nicht nur der Sehenswürdigkeiten wegen. Hier ist ein Ort der Stille und Besinnung - ob im Alltag oder im Urlaub. 
Auch die St.-Marien-Kirche ist für Sie geöffnet, bislang aber nur nach Anmeldung. Rufen Sie uns an: 04744-2667, wir schließen sie Ihnen gerne auf. 

Erfahrungen mit Gott für junge Leute

Die meisten Jugendlichen aus evangelischen Familien kommen zum Kirchlichen Unterricht. Für uns ein Ansporn, die Konfizeit besonders zu gestalten: 
Mit Projekten in der Region und besonders durch die Teilnahme an der "Flotte" https://freun.de/flotte/ unseres Kirchenkreises. 
Der Regionaljugenddienst https://freun.de bietet darüber hinaus ein vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche.

Mal tiefer graben

Fragen rund um den Glauben können auch in unseren Gruppen für Erwachsene besprochen werden. 
Regelmäßig finden auch weitere Bildungsangebote statt, beachten Sie bitte unseren Gemeindebrief und die Tagespresse.

Treffpunkte

Hauptkonfirmanden, immer am Montag- und Dienstagnachmittag, nach Absprache mit Antje Nessler Ihr Kontakt zu uns
Vorkonfirmanden, immer am Donnerstagnachmittag, nach Absprache mit Torsten Nolting-Bösemann Ihr Kontakt zu uns