Krippe

Ev.-luth. Krippe St. Marien

Alter 8 Wochen bis 3 Jahre
Angebot 15 Plätze
Öffnungszeiten 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Verpflegung tägliches Frühstücksangebot
Mittagessen wird frisch gekocht (Bio)
Obstpause, Milch, Wasser, Tee
Krippe Mushardstraße

Mit viel Einfühlungsvermögen erfolgt die Aufnahme der Kinder, denn nur die langsame Gewöhnung an die neuen Bezugspersonen und an die neue Umgebung schafft Sicherheit und Vertrauen. In diesen Prozess werden die Eltern sehr eingebunden, denn nur der sanfte Übergang aus der Familie in die Krippe, ermöglicht eine gute Bindung und Beziehung.

Unser Gebäude  bietet Raum für Bewegung, zum Ausruhen,  Küche, Wickel- und Sanitärbereich. Der schöne Garten mit dem alten Baumbestand und den neuen Spielgeräten lädt die Kinder zum Entdecken der Natur ein.

Kinder, die sich sicher und geborgen fühlen, wenden sich neugierig ihrer Umgebung zu:  Eile wird vermieden, Rituale geben Sicherheit, Raum und Zeit sind klar strukturiert.

In unserer  pädagogischen Arbeit ist die ganzheitliche Erziehung und Bildung des Kindes maßgeblich: Sehen, Hören, Riechen, Fühlen und Schmecken, denn nur durch die eigene, intensive Auseinandersetzung mit den Sinnen lernt ein Kind verstehen.

Dazu gehören:

  • Reizvolle Bewegungserfahrungen, die Weiterentwicklung der Sprache, die Bewältigung lebenspraktischer Dinge, musikalische Einbindung, Unterstützung in der Selbständigkeit, respekt- und liebevoller Umgang, ausgewählte Spielmaterialien, Naturerfahrungen, künstlerische Betätigungen.
  • Religiöse Bildung von Anfang an. Kinder lernen Religion nicht durch Vermittlung, sondern als eine Art Heimatgefühl, das sie mit bestimmten Zeiten, Orten, Rhythmen und Ritualen verbinden.

Unsere  Erzieherinnen freuen sich darauf, die Kinder einige Jahre auf ihrem Lebensweg begleiten und  unterstützen zu dürfen.

 

 

Jessica Schwedt

Tel.: 04744 9139953

Mushardstraße 3
27612 Loxstedt

Ev.-luth. Krippe St. Marien

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Marien Loxstedt

Eingewöhnungskonzept der Krippe St. Marien zum Herunterladen